Welche Sprache?

Eine KRITIKFABRIK im Rahmen des Dramatiker*innenfestival Graz.

Am 4. Juni 2016 widmete sich die Veranstaltung von 10 – 15.30 Uhr der vielschichtigen Frage Welche Sprache?.
Mehrsprachige Theaterautor_innen und Übersetzer_innen wurden eingeladen, um gemeinsam mit dem Publikum über die Nichtnationalität und Grenzenlosigkeit der Sprachen und das Leben und Schreiben in mehreren Sprachräumen zu diskutieren.

Mit: Katerina Cerna, Rhea Krcmárová, Mirko Maric, Mehdi Moradpour, Fiston Mwanza Mujila, Thomas Perle, Barbara Romen, Gunter Schneider, Jakob Suske, Sina Tahayori, Peter Waterhouse, dem Versatorium, SchauspielerInnen des Schauspielhauses Wien und vielen anderen.

Fotos

img_3744

 

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Welche Sprache?

Eingeordnet unter Allgemein

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.