Offener Brief von Peter Waterhouse an das Bundesministerium für Inneres

DER GROSSE PROTEST

 
Sehr geehrte Frau Bundesministerin Mikl-Leitner
und sehr geehrter Herr Staatssekretär Kurz,

am Abend des 6. Februar war in der Votivkirche in Wien unter den Hunderten oder den Tausenden von Formen von caritas diese zu sehen: Malteser und Helfer konnten einen jener 60 bis 70 Hungernden und Streikenden in dem langen und breiten Riesenbett mit ich weiß nicht wie vielen Matratzen aus seiner tiefen Ohnmacht nicht mehr wecken und zwei schoben ein Bett auf Rädern durch die Kirche zum Bettrand, lösten die Tragbahre vom Fahrgestell, setzten diese neben dem Ohnmächtigen auf den Matratzen ab, fünf hoben ihn behutsam und legten ihn auf das schmale Bett, wo er sich auf die Seite rollte. Er wurde sorgfältig zugedeckt, zuoberst mit einer glitzernden Folie, und sein Bett leuchtete. Vor dem Kirchentor ist ihm erste oder schon die zweite Hilfe geleistet worden mit einer Infusion von Elektrolytlösung. Anschließend ist er im Krankenwagen des Malteser Ordens in das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder gebracht worden.

Weiterlesen…
 
 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s